Schlank und fit mit Piloxing

 

Es ist der neueste Fitnesstrend aus Hollywood: Piloxing verbindet die effektivsten Übungen aus Pilates und Boxen. So baut Piloxing Muskeln auf und strafft den ganzen Körper. Und das Beste: Piloxing macht richtig Spaß!

Piloxing erobert die Fitness-Welt im Sturm
Der Workout-Mix aus Pilates und Boxen (engl. „boxing“) begeistert bereits Hollywoodstars wie Hillary Duff und Kirsten Dunst. Und auch die Models der berühmten Victoria Secret-Show schwören auf Piloxing.

bild_seite_044

 

logo_piloxing_200x53
Piloxing: Pilates trifft auf Boxen

Entwickelt wurde das neue Trend-Workout Piloxing von Viveca Jensen. Die Schwedin ist Profi-Tänzerin, Amateur-Boxerin, Personal-Trainerin und ausgebildeter Pilates-Instructor mit einem eigenen Studio in Los Angeles. Sie verbindet im Piloxing die effektivsten Übungen aus Pilates und Fitness-Boxen zu einem Workout speziell für Frauen: Piloxing ist ein forderndes Intervall-Training, das Fett verbrennt, Muskeln aufbaut, das Herz-Kreislauf-System trainiert und effektiv den Körper formt und strafft. Die Box-Elemente beim Piloxing fördern die Beweglichkeit, Flexibilität und Ausdauer. Der Einfluss aus dem Pilates sorgt dafür, dass beim Piloxing auch tiefer liegende Muskelgruppen gekräftigt werden und sich insgesamt die Körperhaltung verbessert. Um den Muskelaufbau-Effekt vom Piloxing speziell für die Arme noch zu verstärken kann man beim Piloxing Handschuhe tragen, die als Gewicht dienen.

Piloxing macht Spaß
Auch der Spaß kommt beim Piloxing nicht zu kurz: Eine Trainingseinheit Piloxing beinhaltet immer auch leichte Tanz-Elemente, die Musik ist motivierend und hilft beim Durchhalten.

Piloxing mit Viveca Jensen
Die Idee hinter Piloxing: Viveca Jensen möchte speziell Frauen in ihrer körperlichen und auch mentalen Kraft stärken. Beim Piloxing geht es nicht nur darum, ein Fitnesstraining zu absolvieren. Piloxing soll helfen, die eigene Körperwahrnehmung zu verbessern und ein stärkeres Selbstbewusstsein zu entwickeln.

 

> mehr Infos